Das Unternehmen

Bis 1986 war die Firma Schmidt ein Einmannbetrieb. Zu Beginn umfasste das Leistungsangebot des Unternehmens Dachdeckerarbeiten, Ger√ľstbauarbeiten und Schornsteinbau. Durch solides Wachstum konnte der Leistungskatalog kontinuierlich erweitert werden. Hinzu kamen Dachklempnerarbeiten, Fassadenarbeiten, Trockenbau und Solartechnik (Solarthermie/Photovoltaik).

Heute ist die Dach- und Fassadenbau GmbH JN Schmidt ein modernes, international agierendes Unternehmen, dessen Kerngesch√§ft die drei Bereiche Dach, Fassade und Solar umfasst. Durch regelm√§√üige Schulungen stellt die Dach- und Fassadenbau GmbH JN Schmidt sicher, dass ihre mehr als 40 Mitarbeiter den stets wachsenden technischen Anforderungen bei der Ausf√ľhrung ihrer Arbeit gerecht werden.

F√∂rderprogramm „Digitalisierung in Unternehmen“

Chronik

Chronik

1895

Gr√ľndet Moritz Schumann in Wei√üenfels die Dachdeckerfirma Schumann

1985

Gr√ľndung der Firma Dachdeckermeister
Jens-Norbert Schmidt als Einmannbetrieb

1990

Nach der Wende gehören bereits
5 Mitarbeiter und ein Lehrling zum Unternehmen

1992

In Nessa wird eine alte Landwirtschaftshalle gekauft und umgebaut.
Es entsteht ein gro√ües B√ľrogeb√§ude.

1995

Ein moderner Neubau wird an die vorhandene Halle angebaut. Bereits 30 Mitarbeiter sind bei der Dach- und Fassadenbau GmbH beschäftigt

1997

Das Leistungsangebot wird erweitert um Trockenbau

2000 – 2012

Mehr als 35 Mitarbeiter

2012

Unternehmen wird nach der DIN 9001:2008 zertifiziert
Internationalisierung: Deutsche Botschaft in Den Haag

2013

Die Erstellung von Energiepässen und Wärmebilddokumentationen von Gebäuden ergänzen das Leistungsangebot.

2015

30-jähriges Firmenjubiläum

2020

Zwei E-Autos, betrieben mit selbst produziertem Solarstrom, zählen zu unserer Fahrzeugflotte.
Mehr als 40 Mitarbeiter sind bei der Dach- und Fassadenbau GmbH beschäftigt.

MITGLIEDSCHAFTEN | KOMPETENZEN

Gegr√ľndet 1985

Mitglied der Dachdeckerinnung ST S√ľd

Handwerkskammer Halle

BG BAU | Bauberufsgenossenschaft

Dachdeckereinkauf Ost eG

Mitarbeiter

MITARBEITER

Unser Team verf√ľgt √ľber mehr als 30 Jahre Erfahrung. Durch regelm√§√üige Schulungen k√∂nnen wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter den stets wachsenden Anforderungen bei der Ausf√ľhrung ihrer Arbeit gerecht werden.

Gerne machen wir Sie mit unserem umfangreichen Leistungsspektrum vertraut und beraten Sie nach Ihren W√ľnschen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zu den Mitarbeitern:

DACH

Das Steildach

Das Steildach gilt als Krone des Hauses und formt somit dessen Erscheinungsbild. Nur ein pr√§zise abgestimmter Aufbau sch√ľtzt ein Haus vor Witterungseinfl√ľssen.

Beim Dachbau ist es besonders wichtig, auf eine ausreichende Wärmedämmung zu achten. Das Steildach bietet zahlreiche Möglichkeiten der Bedachung: Dabei werden vorwiegend Schiefer, Ziegel oder Bleche verwendet. Es kann eine Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage installiert werden.

Das Flachdach

Das Flachdach gilt als ein modernes Stilmittel der Architektur. Es wird mit Bitumenschwei√übahnen, Kunststoffbahnen oder Fl√ľssigfolie abgedichtet. Das Flachdach hat viele praktische Vorteile: es ist sicher, haltbar und pflegeleicht. Neben Witterungsschutz bietet es optimale Raumnutzung und attraktive Gestaltungsm√∂glichkeiten, beispielsweise als Gr√ľn-Dach.

Durch die Integration wichtiger Funktionselemente wie Beleuchtung, Bel√ľftung, W√§rmed√§mmung, Blitzschutz und Solartechnik, kann ein Flachdach sowohl wirtschaftlich als auch funktional sein.

Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten
finden Sie in unseren Brosch√ľren:

Download

Bestellen per Post

Anfrage

FASSADE

Die Fassade pr√§gt das √Ąu√üere eines Hauses durch Proportion, Material und Farbe. Ein W√§rmed√§mmsystem tr√§gt dazu bei, die Energiekosten zu senken. Bei der Gestaltung ihrer Fassade haben Sie die Wahl zwischen einer Putzfassade mit und ohne W√§rmed√§mmung oder einer vorgehangenen Fassade mit Schieferplatten, Faserzementplatten oder Ziegelverkleidungen.

Durch einen Systemaufbau können zusätzlich alte Flächen begradigt und wetterfest gestaltet werden.

DENKMALPFELGE

Die Denkmalpflege schreibt beim Dachbau und der Fassadengestaltung bestimmte Systeme und Produkte vor. Wir reagieren auf unterschiedliche Anforderungen der Denkmalpflege und sind mit verschiedenen Techniken vertraut.

Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten
finden Sie in unseren Brosch√ľren:

Download

Bestellen per Post

Anfrage

SOLAR

Mit Photovoltaik und Solarthermie machen Sie sich unabhängiger von großen Energieträgern und steigenden Kosten. Mit einem guten Energiemanagement können Sie Geld sparen und sind auch in Krisenzeiten auf der sicheren Seite. Erzeugen Sie einfach Strom und warmes Wasser selbst. Durch Speichersysteme können Sie Ihre Vorräte auch später nutzen. Und Sie leisten ganz nebenbei einen Beitrag zur Energiewende.

Photovoltaik

Darunter versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrische Energie. Dies geschieht mit Hilfe von Solarzellen, welche zum Beispiel auf Dachflächen montiert werden können.

Der mit Hilfe einer eigenen Photovoltaik-Anlage erzeugte Strom wird vor allem selbst verbraucht. Energie, die im Haushalt oder im Unternehmen, zum Beispiel in der Produktion, verbraucht wird, wird billiger, weil man den teuren Strom nicht aus dem Netz kaufen muss. Nicht selbst verbrauchter Strom wird in das Energienetz eingespeist und verkauft.

Seit der Jahrtausendwende haben wir PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von √ľber 4000 kWp installiert. So leisten wir unseren Beitrag zur Energiewende

Solarthermie

Darunter versteht man die Umwandlung der Sonnenenergie in nutzbare thermische Energie. Solarthermie-Anlagen werden im privaten Bereich zur Gebäudebeheizung genutzt. In Verbindung mit einer guten Wärmedämmung verringert sich der Bedarf an Heizenergie erheblich. Außerdem werden Solarthermie-Anlagen zur Erwärmung des Betriebswassers genutzt.

Mehr Informationen zu den einzelnen Produkten
finden Sie in unseren Brosch√ľren:

Download

Bestellen per Post

Anfrage

Projekte Specials

SPECIALS

Trockenbau

Dachgeschossausbau
Ladenbau

Krandienst | Kranverleih

Komplettsanierung | Komplettbau

Energieberatung

Erstellung von Energiepässen
Dokumentation mit Wärmebildkamera

Trockenlegung

Horizontalabdichtung im Injektionsverfahren

Lieferung von Recyclingmaterial

Roter Ziegelbruch in unterschiedlicher Körnung
Grauer Betonbruch

Anfrage

NEU: Velux Dachfenster Konfigurator

Referenzen | Auswahl

EFH Schkortleben | Bergweg | Steildach Photovoltaik-Anlage und Stromspeicher | 2019

Wohn-und Geschäftshaus | Frankfurt a. M. | Flachdach | 2018

Schloss Mosigkau | Kulturstiftung | Dachsanierung | 2017

Mehrfamilienhäuser | Frankfurt a. M. | 7500qm Flachdach mit Wärmedämmung | 2017

EFH An der Glocke | Naumburg | Freisitz√ľberdachung mit Polycarbonat-Hohlkammerplatten | 2017

EFH Pestalozzistraße | Weißenfels | Biberschwanzdeckung und Ausbau Dachterasse | 2016

Amtsgericht Weißenfels Friedrichsstraße | Steildach | Neueindeckung des Dachstuhls | 2014

EFH Obsch√ľtz | Photovoltaikanlage | 2014

Bauernhaus Mertendorf | Dachbodendämmung | 2014

Landstation Sylwin1 Siemens | B√ľttel | Flachdach | 2014

Barockes Wohnhaus von 1705 | Weißenfels | Komplettsanierung | 2013/14

Agrargenossenschaft Burgwerben | Obsch√ľtz | Photovoltaikanlage | 2013

Kaschierhalle Sch√ľco | Wei√üenfels | Flachdach | 2013

EFH Dietzscholdstraße | Zeitz | Photovoltaikanlage | 2013

EFH Schkeitbarer Straße | Markranstädt | Solarthermieanlage und Ziegeldach | 2013

EFH Weißenfels | Steildach | 2013

EFH Michaelisholz | Wärmebildokumentation | 2013

EFH Flur 8 | Meuselwitz | Komplettsanierung | 2013

EFH Am Herrmannschacht | Zeitz | Wärmedämmung | 2013

Kinderheim ‚ÄěAgape‚Äú | Pascani | Steildach mit Betondachsteinen | Rum√§nien 2012

Autohaus Renault | Tagewerben | Flachdach und Photovoltaikanlage | 2012

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz | Dessau | Ziegeldach Denkmalpflege | 2012

Parkhotel G√ľldene Berge | Wei√üenfels | Stehpfalzdeckung mit Zinkblech | 2012

EFH Markwerbener Straße | Weißenfels | Komplettbau | 2012

Gesch√§ftshaus ‚ÄěCity Schutz‚Äú | Naumburg | Flachdach | 2013

Call-Center Telekom | Frankfurt | Flachdach | 2013

EFH Markwerbener Straße | Weißenfels | Komplettbau | 2012

EFH Klopstockstraße | Naumburg | Fassade | 2012

EFH Marienstraße | Naumburg | Fassade | 2012

EFH Blankenhainer Straße |Berlin | Komplettsanierung | 2011

Heinrich-Sch√ľtz Haus Nikolaistra√üe | Wei√üenfels | Biberschwanzdach | 2011

Ferienhaus | Zierow | Komplettbau | 2011

EFH Amselweg | Gransch√ľtz | Fassade | 2011

EFH Flemminger Weg | Photovoltaikanlage mit Siliciumspeicher | 2010

Wax-in-the-City Katharinenstraße | Leipzig | Ladenausbau | 2010

EFH Markt | Teuchern Flachdach | 2009

EFH Seminarstraße | Naumburg | Solarthermieanlage | 2009

Asklepios Krankenhaus | Weißenfels | Flachdach | 2008

Schmuckgesch√§ft Bunzdesign by Jahnke | G√ľtersloh |Ladenausbau | 2008

Goethegymnasium Weißenfels | altdeutsche Schieferdeckung und Klempnerarbeiten | 2008

Humboldtschule Naumburg (Ost-und S√ľdfl√ľgel) | Altdeutsche Schieferdeckung | 2008

EFH Bodanweg | √úberlingen | Komplettsanierung | 2008

EFH von 1820 Hohe Straße | Weißenfels | Komplettsanierung | 2005

Schloss Neu-Augustusburg Wei√üenfels (Nordfl√ľgel) | Steildach| Altdeutsche Schieferdeckung | 2004

M√ľllverbrennungsanlage Wei√üenfels | Flachdach | 2001

Presse

PRESSE

Artikel: Schloss Weissenfels
… Arbeit in luftiger Höhe …

Artikel: Kirche in Unternessa
‚Ķ Mit der Arbeitsb√ľhne. ..

Artikel: Sanierung Stadtkirche St. Viti
‚Ķ Neue Haube f√ľr das Kirchenschiff ‚Ķ

Artikel: Sekundarschule Merseburg S√ľd
‚Ķ Die k√ľnftige F√∂rderschule erh√§lt ein neues Dach ‚Ķ

Artikel : Region Unstruttal
‚Ķ Neue Topadressen f√ľr Eule ‚Ķ

Artikel: Weißenfelser Fachwerkhaus
‚Ķ Wei√üenfelser Fachwerkhaus wird gr√ľndlich saniert

Artikel: Sonnenergie
… Die Kraft der Sonne nutzen …

Artikel: Solarförderung
… Die Kraft der Sonne nutzen …

Artikel: Sanierung Dach Kinderheim
‚Ķ Dichtes Dach f√ľr Kinderheim ‚Ķ

DOWNLOADS

IMAGEBROSCH√úRE
Download

FASSADE
Download

SOLAR
Download

Unsere Partner

UNSERE PARTNER

Braas
Creaton
Jacobi
Viessmann
Heckert Solar
Velux
Roto
Bauder
Vedag
Soprema
Alwitra
Sto
Döring
Heck
Maxit
Alumont
Klöber
Loro
u.a.

KONTAKT

Dach- und Fassadenbau GmbH
Jens-Norbert Schmidt

Dorfstraße 5
06682 Teuchern OT Nessa

T 034443 606 0
F 034443 606 66


www.jnschmidt.de

Sie erreichen uns
Mo – Fr von 8.00 – 17.00 Uhr

Anfrage

Mitarbeiter

Jens Norbert Schmidt
Gesch√§ftsf√ľhrer
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

Thomas Pech
Gesch√§ftsf√ľhrer
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Buchhaltung
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Sekretariat
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Innendienstleiter
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Bauleiterin, Energieberaterin
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Bauleiter, Klempnermeister
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Bauleiter
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

.img
Bauleiter
Durchwahl 034443 606 -0
E-Mail: .img

Anfahrt

Impressum

Dach- und Fassadenbau GmbH
Jens Norbert Schmidt
Dorfstrasse 5
06682 Nessa
Deutschland

Telefon: 034443 606-0
Fax: 034443 606-66
Website: www.jnschmidt.de
Email: 

Gesch√§ftsf√ľhrer: Jens-Norbert Schmidt, Thomas Pech

USt.ID.nr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 178590034

Registergericht: Stendal
Registernummer: 209946

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG: Jens-Norbert Schmidt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr √ľber Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert f√ľr die Gesch√§ftsleitung der Dach- und Fassadenbau GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der Dach- und Fassadenbau GmbH ist grunds√§tzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten m√∂glich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens √ľber unsere Internetseite in Anspruch nehmen m√∂chte, k√∂nnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht f√ľr eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in √úbereinstimmung mit den f√ľr die Dach- und Fassadenbau GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerkl√§rung m√∂chte unser Unternehmen die √Ėffentlichkeit √ľber Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerkl√§rung √ľber die ihnen zustehenden Rechte aufgekl√§rt.

Die Dach- und Fassadenbau GmbH hat als f√ľr die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Ma√ünahmen umgesetzt, um einen m√∂glichst l√ľckenlosen Schutz der √ľber diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch k√∂nnen Internetbasierte Daten√ľbertragungen grunds√§tzlich Sicherheitsl√ľcken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gew√§hrleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu √ľbermitteln.

  1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerkl√§rung der Dach- und Fassadenbau GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerkl√§rung soll sowohl f√ľr die √Ėffentlichkeit als auch f√ľr unsere Kunden und Gesch√§ftspartner einfach lesbar und verst√§ndlich sein. Um dies zu gew√§hrleisten, m√∂chten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erl√§utern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

  • a)¬†¬†¬† personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person (im Folgenden ‚Äěbetroffene Person‚Äú) beziehen. Als identifizierbar wird eine nat√ľrliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit√§t dieser nat√ľrlichen Person sind, identifiziert werden kann.

  • b)¬†¬†¬† betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person, deren personenbezogene Daten von dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

  • c)¬†¬†¬† Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgef√ľhrte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Ver√§nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch √úbermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verkn√ľpfung, die Einschr√§nkung, das L√∂schen oder die Vernichtung.

  • d)¬†¬†¬† Einschr√§nkung der Verarbeitung

Einschr√§nkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre k√ľnftige Verarbeitung einzuschr√§nken.

  • e)¬†¬†¬† Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte pers√∂nliche Aspekte, die sich auf eine nat√ľrliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bez√ľglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, pers√∂nlicher Vorlieben, Interessen, Zuverl√§ssigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser nat√ľrlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

  • f)¬†¬†¬†¬† Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zus√§tzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden k√∂nnen, sofern diese zus√§tzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Ma√ünahmen unterliegen, die gew√§hrleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren nat√ľrlichen Person zugewiesen werden.

  • g)¬†¬†¬† Verantwortlicher oder f√ľr die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder f√ľr die Verarbeitung Verantwortlicher ist die nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen √ľber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise k√∂nnen die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

  • h)¬†¬†¬† Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

  • i)¬†¬†¬†¬†¬† Empf√§nger

Empf√§nger ist eine nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabh√§ngig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Beh√∂rden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten m√∂glicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empf√§nger.

  • j)¬†¬†¬†¬†¬† Dritter

Dritter ist eine nat√ľrliche oder juristische Person, Beh√∂rde, Einrichtung oder andere Stelle au√üer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

  • k)¬†¬†¬† Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig f√ľr den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverst√§ndlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erkl√§rung oder einer sonstigen eindeutigen best√§tigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

  1. Name und Anschrift des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Dach- und Fassadenbau GmbH
Dorfstraße 5
06682 Teuchern
Deutschland
Tel.: 0344436060
E-Mail: .img
Website: www.jnschmidt.de

  1. Cookies

Die Internetseiten der Dach- und Fassadenbau GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche √ľber einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k√∂nnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm√∂glicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann √ľber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Dach- und Fassadenbau GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies k√∂nnen die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies erm√∂glichen uns, wie bereits erw√§hnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie √ľbernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, √ľber ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner k√∂nnen bereits gesetzte Cookies jederzeit √ľber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel√∂scht werden. Dies ist in allen g√§ngigen Internetbrowsern m√∂glich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umst√§nden nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumf√§nglich nutzbar.

  1. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der Dach- und Fassadenbau GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden k√∂nnen die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche √ľber ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige √§hnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die Dach- und Fassadenbau GmbH keine R√ľckschl√ľsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr ben√∂tigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung f√ľr diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsf√§higkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gew√§hrleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbeh√∂rden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die Dach- und Fassadenbau GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erh√∂hen, um letztlich ein optimales Schutzniveau f√ľr die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

  1. Kontaktm√∂glichkeit √ľber die Internetseite

Die Internetseite der Dach- und Fassadenbau GmbH enth√§lt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns erm√∂glichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder √ľber ein Kontaktformular den Kontakt mit dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person √ľbermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen √ľbermittelten personenbezogenen Daten werden f√ľr Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

  1. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur f√ľr den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  1. Rechte der betroffenen Person
  • a)¬†¬†¬† Recht auf Best√§tigung

Jede betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber einger√§umte Recht, von dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen eine Best√§tigung dar√ľber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. M√∂chte eine betroffene Person dieses Best√§tigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • b)¬†¬†¬† Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, jederzeit von dem f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft √ľber die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europ√§ische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft √ľber folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empf√§nger oder Kategorien von Empf√§ngern, gegen√ľber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empf√§ngern in Drittl√§ndern oder bei internationalen Organisationen
    • falls m√∂glich die geplante Dauer, f√ľr die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht m√∂glich ist, die Kriterien f√ľr die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder L√∂schung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschr√§nkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbeh√∂rde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verf√ľgbaren Informationen √ľber die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschlie√ülich Profiling gem√§√ü Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und ‚ÄĒ zumindest in diesen F√§llen ‚ÄĒ aussagekr√§ftige Informationen √ľber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung f√ľr die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht dar√ľber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation √ľbermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im √úbrigen das Recht zu, Auskunft √ľber die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der √úbermittlung zu erhalten.

M√∂chte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • c)¬†¬†¬† Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, die unverz√ľgliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Ber√ľcksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollst√§ndigung unvollst√§ndiger personenbezogener Daten ‚ÄĒ auch mittels einer erg√§nzenden Erkl√§rung ‚ÄĒ zu verlangen.

M√∂chte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • d)¬†¬†¬† Recht auf L√∂schung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverz√ľglich gel√∂scht werden, sofern einer der folgenden Gr√ľnde zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden f√ľr solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, f√ľr welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO st√ľtzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt gem√§√ü Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gem√§√ü Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtm√§√üig verarbeitet.
    • Die L√∂schung der personenbezogenen Daten ist zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gem√§√ü Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gr√ľnde zutrifft und eine betroffene Person die L√∂schung von personenbezogenen Daten, die bei der Dach- und Fassadenbau GmbH gespeichert sind, veranlassen m√∂chte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Dach- und Fassadenbau GmbH wird veranlassen, dass dem L√∂schverlangen unverz√ľglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der Dach- und Fassadenbau GmbH √∂ffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gem√§√ü Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur L√∂schung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die Dach- und Fassadenbau GmbH unter Ber√ľcksichtigung der verf√ľgbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Ma√ünahmen, auch technischer Art, um andere f√ľr die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die ver√∂ffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, dar√ľber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen f√ľr die Datenverarbeitung Verantwortlichen die L√∂schung s√§mtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der Dach- und Fassadenbau GmbH wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

  • e)¬†¬†¬† Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar f√ľr eine Dauer, die es dem Verantwortlichen erm√∂glicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu √ľberpr√ľfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtm√§√üig, die betroffene Person lehnt die L√∂schung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschr√§nkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche ben√∂tigt die personenbezogenen Daten f√ľr die Zwecke der Verarbeitung nicht l√§nger, die betroffene Person ben√∂tigt sie jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gr√ľnde des Verantwortlichen gegen√ľber denen der betroffenen Person √ľberwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschr√§nkung von personenbezogenen Daten, die bei der Dach- und Fassadenbau GmbH gespeichert sind, verlangen m√∂chte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der Dach- und Fassadenbau GmbH wird die Einschr√§nkung der Verarbeitung veranlassen.

  • f)¬†¬†¬†¬† Recht auf Daten√ľbertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat au√üerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu √ľbermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht f√ľr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im √∂ffentlichen Interesse liegt oder in Aus√ľbung √∂ffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen √ľbertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Aus√ľbung ihres Rechts auf Daten√ľbertragbarkeit gem√§√ü Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen √ľbermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintr√§chtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Daten√ľbertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der Dach- und Fassadenbau GmbH wenden.

  • g)¬†¬†¬† Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch f√ľr ein auf diese Bestimmungen gest√ľtztes Profiling.

Die Dach- und Fassadenbau GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person √ľberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen.

Verarbeitet die Dach- und Fassadenbau GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch f√ľr das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegen√ľber der Dach- und Fassadenbau GmbH der Verarbeitung f√ľr Zwecke der Direktwerbung, so wird die Dach- und Fassadenbau GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr f√ľr diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gr√ľnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der Dach- und Fassadenbau GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem√§√ü Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erf√ľllung einer im √∂ffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Aus√ľbung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der Dach- und Fassadenbau GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszu√ľben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

  • h)¬†¬†¬† Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschlie√ülich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europ√§ischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gew√§hrte Recht, nicht einer ausschlie√ülich auf einer automatisierten Verarbeitung ‚ÄĒ einschlie√ülich Profiling ‚ÄĒ beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegen√ľber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in √§hnlicher Weise erheblich beeintr√§chtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht f√ľr den Abschluss oder die Erf√ľllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zul√§ssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Ma√ünahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdr√ľcklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) f√ľr den Abschluss oder die Erf√ľllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdr√ľcklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die Dach- und Fassadenbau GmbH angemessene Ma√ünahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung geh√∂rt.

M√∂chte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  • i)¬†¬†¬†¬†¬† Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

M√∂chte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  1. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten √ľber das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten dar√ľber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und f√ľr welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird √ľberwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der f√ľr die Verarbeitung Verantwortliche verwendet f√ľr die Web-Analyse √ľber Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gek√ľrzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europ√§ischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherstr√∂me auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um f√ľr uns Online-Reports, welche die Aktivit√§ten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erl√§utert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite erm√∂glicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den f√ľr die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu √ľbermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh√§lt Google Kenntnis √ľber personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu erm√∂glichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die H√§ufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschlie√ülich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika √ľbertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese √ľber das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umst√§nden an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers w√ľrde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit √ľber den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel√∂scht werden.

Ferner besteht f√ľr die betroffene Person die M√∂glichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics √ľber JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics √ľbermittelt werden d√ľrfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem sp√§teren Zeitpunkt gel√∂scht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die M√∂glichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, bei denen wir eine Einwilligung f√ľr einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorg√§ngen der Fall ist, die f√ľr eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt f√ľr solche Verarbeitungsvorg√§nge die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen erforderlich sind, etwa in F√§llen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erf√ľllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen F√§llen k√∂nnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat√ľrlichen Person zu sch√ľtzen. Dies w√§re beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden w√ľrde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden m√ľssten. Dann w√ľrde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich k√∂nnten Verarbeitungsvorg√§nge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorg√§nge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht √ľberwiegen. Solche Verarbeitungsvorg√§nge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europ√§ischen Gesetzgeber besonders erw√§hnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein k√∂nnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erw√§gungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

  1. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchf√ľhrung unserer Gesch√§ftst√§tigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

  1. Dauer, f√ľr die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium f√ľr die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinem√§√üig gel√∂scht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserf√ľllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

  1. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit f√ľr den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; m√∂gliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir kl√§ren Sie dar√ľber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verf√ľgung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden m√ľssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschlie√üt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten h√§tte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden k√∂nnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter kl√§rt den Betroffenen einzelfallbezogen dar√ľber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder f√ľr den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten h√§tte.

  1. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Diese Datenschutzerkl√§rung wurde durch den Datenschutzerkl√§rungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft f√ľr Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Stuttgart t√§tig ist, in Kooperation mit dem K√∂lner Datenschutz Anwalt Christian Solmecke erstellt.

Warning: Undefined variable $height_option in /mnt/web524/b3/28/5452328/htdocs/wpschmidt/wp-content/plugins/sugar-modal-windows/includes/shortcodes.php on line 83 Warning: Undefined variable $height_option in /mnt/web524/b3/28/5452328/htdocs/wpschmidt/wp-content/plugins/sugar-modal-windows/includes/shortcodes.php on line 83 Warning: Undefined variable $height_option in /mnt/web524/b3/28/5452328/htdocs/wpschmidt/wp-content/plugins/sugar-modal-windows/includes/shortcodes.php on line 83

Anfrage Oeffnen
Kontakt Oeffnen
Datenschutz oeffnen